Avgolemono Suppe

Machen Sie diese einfache Wochentagsversion der klassischen griechischen Avgolemono-Suppe, wenn Sie etwas wärmenden Komfort brauchen. Diese sättigende Hühnersuppe nach griechischer Art hat eine seidige, würzige Brühe, angereichert mit Zitrone und Eiern.

ZUM REZEPT GEHEN

Die Mischung aus Eiern, Zitrone und heißer Brühe ist eine klassische Kombination in der griechischen Küche. Und wenn es ein klassisches Gericht gibt, das diese Kombination hervorhebt, dann ist es die Hühnchen-Avgolemono-Suppe.

Avgo-was? Ah-vo-LEMEN-o, oder zumindest erinnere ich mich, dass die Griechen im örtlichen Diner in New Jersey es so gesagt haben. Das „g“ wird nicht immer ausgesprochen.

Ein einfaches Avgolemono-Rezept

Wie Gumbo, Gulasch oder Chili gibt es unzählige Versionen dieser Suppe. Einige, wie diese, enthalten Hühnchenstücke. Manche beginnen mit einem ganzen Huhn und brauchen Stunden. Einige haben nichts weiter als Hühnerbrühe und die Ei-Zitronen-Sauce. Die meisten haben jedoch eine Stärke wie Reis oder Orzo-Nudeln.

Der Schlüssel zu Avgolemono ist die Ei-Zitronen-Sauce.

Das macht diese Version der Hühnersuppe so besonders. Was als eine ziemlich gewöhnliche Mischung aus Hühnchen, Zwiebeln, Nudeln und Brühe beginnt, wird seidig, würzig und unvergesslich.

Dies ist eine Wochentagsversion von Avgolemono, die Sie in weniger als 30 Minuten zusammenschlagen können; einige Versionen dauern den ganzen Tag.

Temperierende griechische Eier-Zitronen-Suppe

Der einzige knifflige Teil dieses ganzen Rezepts ist, wenn Sie die Ei-Zitronen-Mischung hinzufügen: Sie müssen die Eier temperieren, damit sie nicht rühren, wenn Sie sie in die heiße Brühe geben.

Aber das ist keine Raketenwissenschaft, und wenn Sie mit einer Hand schlagen und mit der anderen gießen können, können Sie loslegen.

Und wenn du es nicht kannst? Finden Sie einen Helfer. Kinder lieben es, beim Kochen zu helfen, also bitten Sie vielleicht Ihre Tochter oder Ihren Sohn, beim Einschenken zu wischen. Oder umgekehrt.

Eine Sache bei dieser Suppe: Lassen Sie sie niemals kochen, nachdem Sie die Ei-Zitronen-Mischung hinzugefügt haben. Die Suppe kann zerbrechen, und Sie erhalten im Wesentlichen eine griechische Version der Eiertropfensuppe. Immer noch essbar, aber hässlich. Gleiches gilt für das Aufwärmen von Resten: Gehen Sie vorsichtig vor und lassen Sie die Suppe nicht kochen.

Tricks, um die Eier genau richtig zu machen

Wenn Sie die Eier nicht temperieren, erhalten Sie möglicherweise Rührei-Suppe. Um dies zu vermeiden, befolgen Sie diese Tipps.Ei-Zitronen-Mischung temperieren. Überspringen Sie diesen Schritt NICHT. Wenn Sie die Ei-Zitronen-Mischung untemperiert in die heiße Suppe gießen, gerinnen die Eier und es entsteht Rührei. Siehe Schritt 6 für Temperieranweisungen. Mit einem sauberen Finger (oder einem für Flüssigkeiten geeigneten Lebensmittelthermometer) die Temperatur der temperierten Eimischung und der Brühe prüfen. Wenn sie ungefähr die gleiche Temperatur haben, ist es Zeit, die Eiermischung in die Brühe zu geben. Rühren Sie die temperierte Eimischung sehr langsam wieder in die heiße Brühe – mit dem Topf vom Herd. Es gibt einen griechischen Trickin den Kommentaren einiger Leser erwähnt. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und separat schlagen. Mischen Sie sie dann wieder zusammen, bevor Sie den Zitronensaft hinzufügen. Einige sagen, es sei eine Möglichkeit, sie besser zu temperieren. Andere erwähnen, dass es der Suppe eine bessere Textur verleiht.

5 griechische Rezepte, die hervorragend zu Avgolemono passen

Einfacher griechischer Salat Griechische Hähnchenspieße mit Joghurtsauce (Hähnchen-Souvlaki) Griechische Lammburger mit Tzatziki-Sauce Spanakopita Baklava
Von den Herausgebern von Simply RecipesSpeichernDrucken

Avgolemono-Suppe

Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 25 Minuten Gesamtzeit 35 Minuten Portionen 6 bis 8 Portionen

Entweder Reis oder Orzo-Nudeln sind hier in Ordnung, also verwenden Sie, was Sie bevorzugen. Und achten Sie darauf, die Hähnchenbrust ziemlich klein zu würfeln – etwa 1/4-Zoll-Würfel – damit das Fleisch in nur wenigen Minuten durchgart.

Zutaten

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Tasse gehackte Zwiebel

1/2 Tasse Orzo oder Reis

5 Tassen Hühnerbrühe

1 Tasse Wasser

1 Pfund Hühnerbrust ohne Haut , gewürfelt

Koscheres Salz

3 große Eier

3 Esslöffel Zitronensaft

Frische Petersilie zum Garnieren

Methode

Zwiebeln anschwitzen:

Das Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze etwa 4 bis 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich und durchscheinend ist.Kochen Sie den Orzo oder Reis:

Während die Zwiebel kocht, einen weiteren Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und den Orzo oder Reis hinzufügen. Nach Packungsanweisung zubereiten.Fügen Sie die Hühnerbrühe der Zwiebel hinzu:

Wenn die Zwiebel fertig ist, die Hühnerbrühe und das Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen.Den Orzo oder Reis abtropfen lassen und zu Brühe und Zwiebel geben:

Wenn der Orzo oder Reis fast fertig ist – fest, aber größtenteils gekocht –, das kochende Wasser abgießen und die Nudeln oder den Reis in die Hühnerbrühe geben.Fügen Sie die gewürfelte Hähnchenbrust hinzu:

Fügen Sie das Huhn hinzu und lassen Sie es 5 bis 8 Minuten kochen, dann probieren Sie die Suppe nach Salz.

Überprüfen Sie, ob das Huhn gar ist, indem Sie ein Stück herausziehen und darauf achten, dass kein Rosa mehr darin ist. Wenn nicht, kochen Sie weiter, bis das Huhn gar ist.Eier temperieren:

Die Eier in einer Schüssel schlagen. Unter ständigem Rühren den Zitronensaft zu den Eiern geben. Du musst die Eier temperieren, bevor du die Ei-Zitronen-Mischung in die Suppe gibst. Dazu braucht es beide Hände.

Mit einer Hand die Ei-Zitronen-Mischung kräftig verquirlen. Mit der anderen langsam eine Schöpfkelle heiße Brühe zugießen.

Tun Sie dies mindestens zweimal, und Sie können der Mischung so viele Kellen Brühe hinzufügen, wie Sie möchten.Die temperierten Eier in die Suppe schlagen und servieren:

Schalten Sie die Hitze der Suppe aus. Rühren Sie die Suppe mit einer Hand, während Sie mit der anderen die heiße Ei-Zitronen-Mischung hineingießen.

Sofort servieren, mit Petersilie garnieren.Nährwertangaben (pro Portion) 237 Kalorien 9 g Fett 13 g Kohlenhydrate 25 g Protein Vollständiges Nährwertetikett anzeigen Vollständiges Nährwertetikett ausblenden ×Nährwertangaben Portionen: 6 bis 8 Menge pro Portion Kalorien 237 % Tageswert* Gesamtfett 9 g 12 % gesättigte Fettsäuren 2 g 11 % Cholesterin 122 mg 41 % Natrium 360 mg 16 % Gesamtkohlenhydrate 13 g 5 % Ballaststoffe 1 g 2 % Gesamtzucker 4 g Protein25 g Vitamin C 3 mg 16 % Kalzium 33 mg 3 % Eisen 2 mg 8 % Kalium 396 mg 8 % *Der Tageswert in % (DV) gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Lebensmittelportion zu einer täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet. Die Nährwertangaben werden anhand einer Zutatendatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. In Fällen, in denen mehrere Zutatenalternativen angegeben sind, wird die zuerst aufgeführte für die Ernährung berechnet. Garnierungen und optionale Zutaten sind nicht enthalten.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert