BBQ Hackbraten

Hier ist ein neues Riff auf klassischem Hackbraten mit Bourbon-BBQ-Glasur! Das Geheimnis zarter Hackbraten? Zerkleinern Sie Ihr Gemüse und braten Sie es kurz an, bevor Sie es unter den Hackbraten mischen. Du wirst es lieben!

Hackbraten hat seit meiner Kindheit einen langen Weg zurückgelegt. Es stellt sich heraus, dass Sie andere Dinge als nur Rindfleisch hineingeben können (Gemüse hilft!) Und Sie können es mit anderen Dingen als nur Ketchup belegen. Wenn nur unsere Eltern das gewusst hätten. . .

Dieser Bourbon-BBQ-Hackbraten nutzt alle modernen Hackbraten-Tipps und -Tricks und liefert alles ab.

Der Hackbraten ist zart und saftig, in dicke Scheiben geschnitten und am nächsten Tag ein tolles übrig gebliebenes Sandwich. Ich empfehle, dem Hackbraten direkt nach dem Backen etwas von der Bourbon-BBQ-Glasur hinzuzufügen, aber auch viel dazu zu servieren, damit die Leute ihre Scheiben beträufeln können.

Das Geheimnis zarter Hackbraten

Hackbraten hat ein technisches Problem. Hackfleisch neigt dazu auszutrocknen, wenn es höhere Temperaturen erreicht, aber Sie müssen auch einen Hackbraten lange garen, weil es so dick ist und eine Weile dauert, bis es ganz durchgegart ist. Das bedeutet, dass viele Hackbraten-Versionen am Ende nur traurige trockene Würfel sind.

Die Lösung für getrockneten Hackbraten besteht nicht darin, Sauce hinzuzufügen, sondern Gemüse! Wenn sie heiß werden, geben sie Feuchtigkeit ab und halten die Textur des Hackbratens feucht.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gemüse pürieren oder hacken, bis es sehr fein gewürfelt ist, und braten Sie es dann schnell an, bevor Sie es der Hackbratenmischung hinzufügen. Sie sollten beim Garen fast im Hackbraten verschwinden; Sie werden kaum bemerken, dass sie da sind. Das hält deinen Hackbraten feucht und sorgt dafür, dass er zusammenklebt! (Wenn Sie nur Gemüse hacken und einrühren, wird Ihr Hackbraten schwer zu handhaben sein und auseinanderfallen.)

Ja, das Feinhacken und Kochen Ihres Gemüses nimmt mehr Zeit in Anspruch, aber die Ergebnisse sind die zusätzliche Arbeit wert! Wenn Sie das sautierte Gemüse zusammen mit einem Bindemittel und Fett zu der Mischung hinzufügen, wird Ihr Hackbraten saftig und zart!

Glasiert und nicht verwirrt

Einige Rezepte verlangen, dass Sie etwas Ketchup auf Ihren Hackbraten gießen und ihn als gut bezeichnen. Ich mag diese klassische Hackbraten-Technik eigentlich ganz gut, aber manchmal ist eine Abwechslung schön und diese Bourbon BBQ Glaze ist die Abwechslung, die ich brauche.

Während der Hackbraten backt, empfehle ich, die Glasur einige Minuten auf dem Herd zu köcheln, bis sie so weit reduziert ist, dass sie die Rückseite eines Löffels bedeckt. Dann etwas abkühlen lassen und es wird zu einer schönen Sauce eindicken.

Ich gebe etwas davon gegen Ende des Backens auf den Hackbraten, reserviere aber auch etwas, um es auf einzelne Stücke zu träufeln. Es bringt diesen Hackbraten definitiv auf eine andere Ebene!

Wie man Hackbraten lagert und einfriert

Ich glaube nicht wirklich an das Einfrieren von Hackbraten. Es hält sich einige Tage im Kühlschrank und schmeckt sogar kalt (Hackbraten-Sandwiches!), aber wenn Sie versuchen, das ganze Brot einzufrieren, wird es nur zu einem riesigen Block und lässt sich nur schwer auftauen.

Wenn Sie diesen Hackbraten dringend einfrieren möchten oder müssen, schneiden Sie ihn in Scheiben und wickeln Sie jede Scheibe einzeln ein, bevor Sie sie einfrieren. Tauen Sie die Scheiben über Nacht im Kühlschrank auf und erhitzen Sie sie dann entweder in der Mikrowelle für 1 Minute auf hoher Stufe oder (meine Präferenz) in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit einem Spritzer Öl, bis sie durchgewärmt sind, 4 bis 5 Minuten.

Oder, wenn Sie nach einer einfach einzufrierenden Hackbraten-Option suchen, sehen Sie sich mein Meatloaf Bites-Rezept an, das viel besser einfriert als ein voller Laib!

Auf der Suche nach weiteren tollen Hackbraten-Rezepten?

Großer Hackbraten mit Spinat und Feta Putenhackbraten Marokkanischer Hackbraten Toskanischer Hackbraten mit Pilzsoße Klassischer Hackbraten Save ItPrint

BBQ-Hackbraten

Vorbereitungszeit 20 Minuten Kochzeit 60 Minuten Gesamtzeit 80 Minuten Portionen 6 Portionen

Zutaten

1 mittelgroße rote oder gelbe Zwiebel , grob gehackt

1 mittelgroße Karotte , grob gehackt

1 Stange Sellerie , grob gehackt

1/4 Paprika rote Paprika , grob gehackt

3 Knoblauchzehen _

2 Esslöffel Olivenöl

2 Pfund Hackfleisch  (90/10-Mischung)

1 Esslöffel Worcestersauce

2 große Eier

1 Tasse Semmelbrösel

1/4 Tasse frische Petersilie , gehackt

2 Teelöffel koscheres Salz

Für die Bourbon BBQ Glasur:

1 Tasse BBQ -Sauce, hausgemacht oder im Laden gekauft (ich mag Stubbs)

1/4 Tasse Bourbon

1 Esslöffel brauner Zucker

1 Esslöffel Honig

Spezialausrüstung

Küchenmaschine

Methode

Den Ofen vorheizen:

Ofen auf 350°F vorheizen.Gemüse kochen:

Gehackte Zwiebel, Karotte, Sellerie, rote Paprika und Knoblauch in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern. Übertragen Sie das Gemüse in eine große Pfanne mit Olivenöl.

Bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist und die meiste Flüssigkeit herausgekocht ist.

Lassen Sie das Gemüse kurz abkühlen, bevor Sie es mit Hackbraten-Zutaten kombinieren. Je kühler die Mischung ist, desto einfacher ist sie zu handhaben; Außerdem, wenn es zu heiß ist, könntest du versehentlich Rührei bekommen, wenn du die Eier hinzufügst!Den Hackbraten mischen und formen:

Das gekochte Gemüse mit Hackfleisch, Worcestersauce, Eiern, Semmelbröseln, Petersilie und Salz in eine große Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen. Drücken Sie dann die Mischung in eine 9×5 Kastenform.Hackbraten backen:

Backen Sie den Hackbraten bei 350 ° F für 60 Minuten oder bis die Innentemperatur des Hackbratens 160 ° F erreicht.Machen Sie die Glasur, während der Hackbraten backt:

BBQ-Sauce, Bourbon, braunen Zucker und Honig in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. 4 bis 5 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung große Blasen bildet und dick genug ist, um die Rückseite eines Pfannenwenders oder Löffels zu bedecken. Es wird weiter verdicken, wenn es abkühlt.Hackbraten glasieren:

Wenn der Hackbraten noch etwa fünf Minuten Backzeit hat, fügen Sie 1/4 Tasse Glasur auf die Oberseite des Hackbratens hinzu und lassen Sie ihn fertig garen.Dienen:

Laib 5 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und servieren (oder aus der Pfanne servieren). Servieren Sie den Rest der Glasur auf der Seite, damit die Leute sie auf ihre Scheiben träufeln können.

Reste können einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie diesen Hackbraten einfrieren möchten, empfehle ich, ihn in Scheiben zu schneiden und einzeln verpackte Scheiben einzufrieren, anstatt den ganzen Laib einzufrieren, der später nur schwer aufzutauen ist. Erhitzen Sie die Scheiben in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit einem Spritzer Öl, bis sie durchgewärmt sind, 4 bis 5 Minuten.Nährwertangaben (pro Portion) 686 Kalorien 34 g Fett 43 g Kohlenhydrate 46 g Protein Vollständiges Nährwertetikett anzeigen Vollständiges Nährwertetikett ausblenden ×Nährwertangaben Portionen: 6 Menge pro Portion Kalorien 686 % Tageswert* Gesamtfett 34 g 43 % gesättigte Fettsäuren 11 g 57 % Cholesterin 197 mg 66 % Natrium 1527 mg 66 % Gesamtkohlenhydrate 43 g 15 % Ballaststoffe 2 g 9 % Gesamtzucker 24 g Protein 46g Vitamin C 39mg 193% Calcium 124mg 10% Iron 6mg 35% Potassium 902mg 19% *The % Daily Value (DV) tells you how much a nutrient in a food serving contributes to a daily diet. 2,000 calories a day is used for general nutrition advice.Nutrition information is calculated using an ingredient database and should be considered an estimate. In cases where multiple ingredient alternatives are given, the first listed is calculated for nutrition. Garnishes and optional ingredients are not included.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert