Frisches Panko

Für die Zubereitung von Panko eignet sich jedes Weißbrot. Ein asiatischer Koch schwor, dass das beste hausgemachte Panko von Wonder Bread käme. Die Ausbeute variiert je nachdem, wie groß Sie Ihre Krümel machen. Nach dem Abkühlen können die Krümel mehrere Monate in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Galerie

Frisches Panko Frisches Panko Beth Van Prooyen Frisches Panko Sarah Coale

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 10 Min. Kochen: 10 Min. Gesamt: 20 Min. Portionen: 20 Ausbeute: 20 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 20 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 20 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste1 Laib Weißbrot, aufgerissen Alle Zutaten auf die Einkaufsliste geben Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Einen Backofen auf 150 Grad C vorheizen.Anzeige Schritt 2

Zerrissene Brotstücke durch die Raspelscheibe einer Küchenmaschine schieben, um grobe Krümel herzustellen. Die Brösel auf einem Backblech verteilen.Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Krümel trocken, aber nicht geröstet sind, 6 bis 8 Minuten. Schütteln Sie das Blech während des Backens zweimal, um die Krümel gleichmäßig zu trocknen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 60 Kalorien; Eiweiß 1,7 g; Kohlenhydrate 11,5 g; Fett 0,7 g; Natrium 154,6 mg. Vollständige Ernährung

Frisches organisches Catsup

Verwenden Sie Bio-Zutaten, um diesen hausgemachten Ketchup ohne Natrium herzustellen. Perfekt für die paläolithische Ernährung.

Galerie

Frisches organisches Catsup Frisches organisches Catsup npg Frisches organisches Catsup Joanna

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 30 Minuten Kochen: 25 Minuten Gesamt: 55 Minuten Portionen: 20 Ausbeute: 2 1/2 TassenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 20 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 20 Portionen Die Zutatenliste spiegelt jetzt die angegebenen Portionen widerZutaten-Checkliste4 Pfund Tomaten, entkernt und gewürfelt 1 große Zwiebel, gehackt 2 Knoblauchzehen, gehackt ¼ Tasse ungesüßter Apfelsaft 1 Prise Cayennepfeffer (optional) 1 Lorbeerblatt 3 Esslöffel Apfelessig ½ Teelöffel ganze Nelken 1 Teelöffel Selleriesamen 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner ½ Tasse Zitronensaft Alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Kombinieren Sie Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Apfelsaft und Cayennepfeffer in einem Suppentopf. Zum Kochen bringen. Lorbeerblatt, Nelken, Selleriesamen und Pfefferkörner in einen Gewürzbeutel geben oder in ein Käsetuch wickeln. In den Topf geben und unter häufigem Rühren weiter aufkochen, bis die Mischung um die Hälfte reduziert ist.Anzeige Schritt 2

Den Gewürzbeutel entfernen und den Zitronensaft einrühren. Weitere 10 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen. In ein Gefäß mit Deckel füllen und bis zur Verwendung kühl stellen. Innerhalb von 1 Woche verbrauchen oder einfrieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 24 Kalorien; Eiweiß 1g; Kohlenhydrate 5,4 g; Fett 0,2 g; Natrium 5,5 mg. Vollständige Ernährung

Nudelsalat mit frischem Mozzarella

Eine Version eines traditionellen Caprese, aber modifiziert in einen leichten sommerlichen Nudelsalat, der großartig zu allem passt, was nicht vom Grill kommt, oder einfach so. Wenn ich es alleine esse, füge ich manchmal etwa eine Tasse einer geschnittenen, kalten Wurst hinzu (ich schlage Peperoni oder eine leichtere Sommerwurst vor). Jede Pasta ist in Ordnung, aber ich mag die Größe des Orzo.

Galerie

Nudelsalat mit frischem Mozzarella Nudelsalat mit frischem Mozzarella Amanda Fast Adams Nudelsalat mit frischem Mozzarella Debbie Ahlers Latham Nudelsalat mit frischem Mozzarella Kim’s Cooking Now Nudelsalat mit frischem Mozzarella QueenButterfly + 5 5 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 15 Min. Kochen: 10 Min. Gesamt: 25 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 Tasse ungekochte Orzo-Nudeln 1 ½ Tassen gewürfelter frischer Mozzarella 2 frische Eiertomaten, entkernt und in mundgerechte Stücke geschnitten ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum 1 Teelöffel zerdrückte rote Paprikaflocken Salz nach Geschmack 1 Esslöffel Olivenöl oder nach Bedarf Alle Zutaten hinzufügen zur Einkaufsliste Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Den Orzo einrühren und wieder zum Kochen bringen. Kochen Sie die Nudeln ohne Deckel, gelegentlich umrühren, bis sie durchgegart, aber noch bissfest sind, etwa 10 Minuten lang. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen.Anzeige Schritt 2

Mischen Sie die Mozzarella-Käsewürfel, Tomaten, Basilikum, zerkleinerte Paprikaflocken und Salz mit Olivenöl in einer Salatschüssel. Mischen Sie die Orzo-Nudeln vorsichtig unter und schwenken Sie sie leicht, um die Zutaten mit Öl zu überziehen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 370 Kalorien; Eiweiß 16 g; Kohlenhydrate 42,5 g; Fett 14,4 g; Cholesterin 35,4 mg; Natrium 69 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.