Gefüllte Pilze

Galerie

Gefüllte Pilze Credit: Lee Harrelson; Styling: Jan Gautro, Laura Zapalowski

Rezeptzusammenfassung

Ausbeute: 4 (als Vorspeise)Nährwertanzeige

Zutaten

Zutaten-Checkliste2 (8 Unzen) Päckchen kleine weiße Pilze 2 Esslöffel gesalzene Butter Salz und Pfeffer 1 Knoblauchzehe, gehackt ⅔ Tasse geriebener Parmesan 3 Unzen Frischkäse 3 Esslöffel gehackte Muscheln aus der Dose, abgetropft 2 Esslöffel trockene Semmelbrösel 1 Teelöffel italienische Gewürze 2 Esslöffel frisch gehackt Petersilie ⅓ Tasse geriebener Mozzarella

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 350 ° F vorheizen. Stiele von allen Pilzen entfernen; 20 Pilzköpfe beiseite legen. Pilzstiele und übrige ganze Pilze hacken und kombinieren.Anzeige Schritt 2

Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Gehackte Champignons, Salz, Pfeffer und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten kochen. In eine Schüssel geben; Rühren Sie 1/3 Tasse Parmesan, Frischkäse, Muscheln, Semmelbrösel, italienische Gewürze und 1 EL ein. Petersilie.Schritt 3

Champignonkappen mit Muschelmischung füllen. Gießen Sie 3 EL. Wasser in eine Auflaufform geben und Pilze in einer einzigen Schicht platzieren; Mit Mozzarella und restlichem Parmesan bestreuen.Schritt 4

Backen, bis sie weich sind, 30 Minuten. Mit restlicher Petersilie bestreuen.

Nährwertangaben

Pro Portion: 279 Kalorien; Fett 20 g; gesättigtes Fett 12 g; Eiweiß 15 g; Kohlenhydrate 12 g; Faser 2g; Cholesterin 61 mg; Natrium 732 mg.

Gebratene Schweinekoteletts mit Aprikosen-Ingwer-Glasur

Galerie

Gebratene Schweinekoteletts mit Aprikosen-Ingwer-Glasur Credit: Becky Luigart-Stayner; Styling: Jan Gautro

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Ruhezeit: 18 Min. Kochen: 12 Min. Backen: 18 Min. Gesamt: 1 Std. 3 Min. Ausbeute: Ergibt 4 PortionenAnzeige

Zutaten

Zutaten-Checkliste2 Teelöffel hellbrauner Zucker 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel ¾ Teelöffel Knoblauchpulver ½ Teelöffel gemahlener Koriander ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer 1 ¼ Teelöffel Salz, geteilt 4 (1 1/2 Zoll dicke) Schweinekoteletts mit Knochen in der Mitte (ca ) 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer 2 Knoblauchzehen, gehackt ½ Tasse Aprikosenkonfitüre 1 Esslöffel Agavendicksaft oder Zucker 2 Teelöffel frischer Zitronensaft

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Backofen auf 350° vorheizen. Die ersten 5 Zutaten und 1 Teelöffel Salz in einer kleinen Schüssel verrühren. Reiben Sie die Mischung über die Schweinekoteletts und lassen Sie sie 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen.Anzeige Schritt 2

In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Ingwer und Knoblauch hinzufügen; kochen, gelegentlich umrühren, 1 bis 2 Minuten oder bis sie weich sind. Marmelade, Agavendicksaft, Zitronensaft und restlichen 1/4 Teelöffel Salz einrühren. Mischung zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen oder bis sie leicht eingedickt ist. Vom Herd nehmen.Schritt 3

Restlichen 1 Esslöffel Öl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Schweinekoteletts hinzu und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie gebräunt sind. Aprikosenmischung über die Schweinekoteletts gießen. 18 bis 20 Minuten backen oder bis ein Fleischthermometer, das in die dickste Portion eingeführt wird, 145° (medium-rare) anzeigt oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Vom Herd nehmen und 3 Minuten stehen lassen. Mit Pfannensäften servieren.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert