Rahmspinatauflauf Rezept

Dieses Rezept für einen cremigen Spinatauflauf ist ein raffinierterer Cousin von Rahmspinat. Es ist perfekt für die Unterhaltung am Wochenende oder als Beilage im Urlaub.

Zutaten

Zutaten-Checkliste3 10-Unzen-Pakete gefrorener Spinat, aufgetaut 1 Tasse fettarme Milch ¼ Tasse Allzweckmehl ¼ Teelöffel Salz ¼ Teelöffel weißer oder schwarzer Pfeffer ⅛ Teelöffel Muskatnuss 1 Tasse extra scharfer Cheddar-Käse, geteilt 1 Tasse fettarmer Hüttenkäse 3 große Eiweiß

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Backofen auf 350 Grad F vorheizen. Eine flache 2-Liter-Auflaufform mit Kochspray bestreichen.Anzeige Schritt 2

Drücken Sie den Spinat in ein Sieb, um so viel Feuchtigkeit wie möglich herauszuholen. Pulse in einer Küchenmaschine, bis sehr fein gehackt.Schritt 3

Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem großen Topf vermengen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 bis 4 Minuten kochen, bis sie eingedickt ist. Vom Herd nehmen und 1/2 Tasse Cheddar, Hüttenkäse und den Spinat einrühren.Schritt 4

Eiweiß in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, langsam die Geschwindigkeit erhöhen, bis es zu schäumen beginnt. Weiter schlagen, bis das Eiweiß seine Form behält; nicht übertreiben. (Sie wissen, dass sie bereit sind, wenn Sie die Schläger herausheben und die Spitze nicht umkippt.)Schritt 5

Das Eiweiß vorsichtig mit einem Gummispatel unter die Spinatmischung heben, bis es gleichmäßig ist. (Es ist in Ordnung, wenn ein paar weiße Streifen zurückbleiben.) In die vorbereitete Auflaufform geben.Schritt 6

35 Minuten backen. Top mit der restlichen 1/2 Tasse Cheddar; weiter backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 10 Minuten länger. 5 Minuten stehen lassen

Tipps

Um voranzukommen: Schritte 2 & 3 vorbereiten, bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Unterheben des Eiweißes auf Raumtemperatur bringen.

Nährwertangaben

Portionsgröße: ca. 1 Tasse Pro Portion: 142 Kalorien; Eiweiß 13,5 g; Kohlenhydrate 10,1 g; Ballaststoffe 3,2 g; Zucker 3,1 g; Fett 6g; gesättigtes Fett 3,2 g; Cholesterin 17,1 mg; Vitamin A IE 12677,9 IE; Vitamin C 5,9 mg; Folsäure 174,6 mcg; Kalzium 289,6 mg; Eisen 2,3 mg; Magnesium 90,7 mg; Kalium 473,2 mg; Natrium 391 mg; Thiamin 0,2 mg. Börsen:

1 Gemüse, 1/2 fettreiches Protein, 1/2 mageres Protein

Joghurt-Knoblauch-Sauce

Diese herzhafte Sauce passt hervorragend zu gegrilltem Hähnchen oder Lamm.

Zutaten

Zutaten-Checkliste1 6-Unzen-Behälter (3/4 Tasse) fettarmer Naturjoghurt 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 Teelöffel natives Olivenöl extra ⅛ Teelöffel Salz oder nach Geschmack

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Legen Sie ein Sieb oder Sieb mit einem Käsetuch aus und stellen Sie es über eine Schüssel, wobei Sie mindestens 1/2 Zoll Abstand vom Boden lassen. (Alternativ einen mit Filterpapier ausgelegten Kaffeefilter verwenden.) Joghurt hineingeben, abdecken und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten bis zu 1 Stunde abtropfen lassen. Molke wegwerfen.Anzeige Schritt 2

Abgetropften Joghurt, Knoblauch, Öl und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen.

Tipps

Make-Ahead-Tipp: Abdecken und bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch umrühren.

Nährwertangaben

Portionsgröße: 2 Esslöffel pro Portion: 37 Kalorien; Protein 2,7 g; Kohlenhydrate 3,8 g; Zucker 3,5 g; Fett 1,3 g; gesättigtes Fett 0,2 g; Cholesterin 0,9 mg; Vitamin A IE 3,3 IE; Vitamin C 0,6 mg; Folsäure 5,5 mcg; Kalzium 92,8 mg; Eisen 0,1 mg; Magnesium 8,9 mg; Kalium 120,2 mg; Natrium 108,2 mg. Börsen:

gratis Essen

Käsiger Auflauf mit schwarzen Bohnen und Quinoa

Dieser vom Südwesten inspirierte Auflauf mit einer Pfanne ist mit Quinoa und viel frischem Gemüse gefüllt. Scharfer Cheddar-Käse aromatisiert die Füllung und fügt eine Schicht ooey-klebrigen geschmolzenen Käses hinzu.

Zutaten

Zutaten-Checkliste1 ⅔ Tassen Wasser 1 Tasse Quinoa ½ Teelöffel Salz, geteilt 2 Esslöffel Avocadoöl oder anderes neutrales Öl 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt 2 Knoblauchzehen, gehackt 1 ½ Tassen Maiskörner (von etwa 2 Ähren) 1 Poblano-Paprika, gehackt 1 mittelgroße Tomate, gehackt 2 Teelöffel Chilipulver 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen, gespült 1 ¼ Tassen geriebener, extra scharfer Cheddar-Käse, geteilt Gehackter Koriander zum Garnieren Salsa oder Pico de Gallo zum Servieren (optional)

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 400°F vorheizen.Anzeige Schritt 2

Kombinieren Sie Wasser, Quinoa und 1/4 Teelöffel Salz in einem mittelgroßen Topf; bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist, etwa 15 Minuten. Vom Herd nehmen, mit einer Gabel auflockern und teilweise abdecken.Schritt 3

In der Zwischenzeit Öl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen; kochen, rühren, bis sie anfangen zu erweichen, etwa 3 Minuten. Knoblauch hinzufügen; kochen, rühren, bis duftend, 30 Sekunden. Fügen Sie Mais, Poblano, Tomaten, Chilipulver, Kreuzkümmel und den restlichen 1/4 Teelöffel Salz hinzu; kochen, rühren, bis das Gemüse weich geworden ist, etwa 5 Minuten. Bohnen, die gekochte Quinoa und 3/4 Tasse Käse einrühren. Zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen und mit der restlichen 1/2 Tasse Käse bestreuen.Schritt 4

Backen, bis der Auflauf heiß und der Käse geschmolzen ist, etwa 15 Minuten. Mit Koriander bestreut und auf Wunsch mit Salsa (oder Pico de Gallo) servieren.

Nährwertangaben

Portionsgröße: großzügig 1 1/3 Tassen pro Portion: 507 Kalorien; Eiweiß 21 g; Kohlenhydrate 58 g; Ballaststoffe 10g; Zucker 10 g; Fett 23 g; gesättigtes Fett 8g; Monofett 9 g; Polyfett 3g; Cholesterin 35 mg; Vitamin A IE 1199 IE; Vitamin B3 Niacin 3 mg; Vitamin C 25 mg; Vitamin D iu 9 IE; Vitamin E IE 3 IE; Folsäure 167 mg; Vitamin K 6 mg; Natrium 645 mg; Kalzium 326 mg; Eisen 4mg; Magnesium 123 mg; Phosphor 506 mg; Kalium 809 mg; Zink 3 mg; Omega-6-Fettsäure 3 g; Niacin-Äquivalente 7 mg; Selen 15mcg.

Der Pistazienlatte ist zurück bei Starbucks – aber ist er gesund?

Hier ist, was ein Ernährungsberater über dieses nussige Getränk zu sagen hat.

Unabhängig von der Jahreszeit können Sie sich darauf verlassen, dass Starbucks ein verlockendes Getränk auf der Speisekarte hat, das zum Wetter passt – ob es sich um einen Pfefferminz-Mokka für die Feiertagsstimmung oder einen Kürbis-Gewürz-Latte handelt, der zu den wechselnden Blättern passt. Und jetzt, wo wir die Weihnachtszeit hinter uns lassen, bringt Starbucks ein beliebtes Wintergetränk zurück: den Pistazien-Latte.

Starbucks beschreibt das Getränk mit „gemütlichen Aromen von süßen Pistazien und reichhaltiger brauner Butter, gepaart mit Espresso und aufgeschäumter Milch, die speziell hergestellt wurden, um Kaffeeliebhaber im neuen Jahr zu beruhigen“. Der Latte ist heiß oder eisgekühlt erhältlich und mit einer Pistaziensauce und einem Belag aus brauner Butter aromatisiert, was diejenigen ansprechen sollte, die den ähnlichen Karamell-Brulee-Latte genießen.

Ernährung für den Starbucks Pistachio Latte

Während das Getränk definitiv nach einer gemütlichen Art klingt, sich bei kaltem Wetter warm zu halten, ist es nicht so gesund, wie wir es uns wünschen. Hier ist die Nährwertaufschlüsselung für einen 16-Unzen Grande Pistachio Latte.Kalorien: 320 Gesamtfett: 9 g Gesättigtes Fett: 5 g Cholesterin: 25 mg Natrium: 310 mg Gesamtkohlenhydrate: 48 g Gesamtzucker: 45 g Protein: 12 g

Der Pistazienlatte ist laut unseren Ernährungsparametern für Getränke kalorien- und natriumreich. Außerdem ist das Getränk eine bedeutende Zuckerquelle. Während die American Heart Association (AHA) je nach Geschlecht unterschiedliche Mengen an täglichem Zuckerkonsum empfiehlt, enthält dieses Getränk mehr als die tägliche Gesamtmenge an empfohlenem Zucker für Menschen jeden Geschlechts. Sogar die kleinere Größe von Starbucks, die 12-Unzen-Größe, enthält 33 Gramm Zucker, während die von der AHA empfohlene maximale tägliche Zuckeraufnahme 36 Gramm beträgt. Während es sicherlich in Ordnung ist, sich hin und wieder eine süße Leckerei zu gönnen, könnte das regelmäßige Aufnehmen eines dieser Lattes dazu führen, dass Sie mit den Auswirkungen von zu viel Zucker, wie gesteigertem Appetit oder Zahnkaries, zu kämpfen haben.

Der Pistazienlatte enthält außerdem satte 5 Gramm gesättigtes Fett, was für ein Getränk oder ein Dessert hoch ist. Diejenigen, die auf ihre Herzgesundheit achten, sollten diesen Latte vielleicht überspringen, da Untersuchungen zeigen, dass der Konsum von gesättigten Fetten mit einem höheren Risiko für Herzerkrankungen verbunden ist.

Auf der positiven Seite enthält das Getränk 12 Gramm Protein, was Sie erhalten, wenn Sie morgens zwei Eier essen. Das bedeutet auch, dass dieser Latte etwas Durchhaltevermögen hat, da Lebensmittel mit höherem Proteingehalt ein Sättigungsgefühl hinterlassen können.

„Die Menge an Kalorien, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten passt eher zu einer vollständigen Mahlzeit als zu einem Kaffeegetränk“, sagt Jessica Ball, MS RD, Associate Nutrition Editor von EatingWell, „Wenn Sie es genießen, ist dieses Getränk vollkommen in Ordnung gelegentlich als Leckerbissen. Aufgrund des hohen Zucker-, Fett- und Natriumgehalts ist es jedoch nicht die beste Wahl für ein normales Morgengetränk.“

Endeffekt

Sie möchten dieses Getränk wahrscheinlich nicht zu einem alltäglichen Genuss machen, aber wenn Sie es in Maßen halten (und vielleicht ein paar Änderungen am Zuckergehalt vornehmen), ist es ein Leckerbissen, der Sie definitiv in die Stimmung nach dem Urlaub versetzen wird. Für gesündere Latte-Ideen, die Sie diesen Winter zu Hause zubereiten können, probieren Sie unseren Turmeric Latte oder Spiked Vanilla Latte.

Würziger Maiskuchen-Frühstücksstapel

Dieser würzige Maiskuchen-Frühstücksstapel ist eine herzhafte mexikanische Variante von Pfannkuchen – die kleinen Maiskuchen mit Speck und Spiegeleiern sind ein Traum!

Zum Rezept springen

Letzten Sommer machten Bjork und ich einen kleinen Roadtrip, um unseren Freund Joe in Indianapolis zu besuchen.

Zwischen Nickerchen …

und von den wilden Katzen unterhalten zu werden, die unter Joes Deck leben …

Wir haben es geschafft, ein paar Restaurants zu erreichen. Eines der Restaurants servierte das köstlichste Eierfrühstück, das ich je gegessen habe – es war ein Southwestern Eggs Benedict mit würziger Hollandaise.

Lassen Sie mich vorab sagen, dass ich normalerweise keine Eier mag. Ich war noch nie ein großer Fan von Geschmack/Geruch/Textur. Ich war jedoch begeistert, als ich herausfand, dass ich Eier wirklich lieben konnte, wenn ich maskiert und mit einer würzigen, südwestlichen Sauce übergossen wurde!

Obwohl dieser Maiskuchen-Frühstücksstapel keine würzige Sauce Hollandaise hat, hat er alles (sonstige), was ich an einem würzigen Frühstück mit Eiern liebe.

Der Maiskuchen mit südwestlichem Geschmack auf der Unterseite hat den perfekten Geschmack und die perfekte Dichte, um den Stapel aus Schinken, Speck, Provolone-Käse und würzigem Spiegelei zu halten.

Und oh mein Gott, wer braucht Hollandaise, wenn Sie das Eigelb weich lassen? Selbst für einen Nicht-Ei-Liebhaber wie mich hat mich das Spiegelei im Sunny-Side-Up-Stil in Ohnmacht fallen lassen.

Und was das Ganze wirklich zusammenkommen lässt, ist, es mit einer großzügigen Prise würzigem Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer abzurunden.

Vielleicht sind Eier gar nicht so schlecht…?

Würziger Maiskuchen-Frühstücksstapel

4,8 von 10 BewertungenAutor: Pinch of Yum, Adaptiert von The Yummy Life Gesamtzeit: 35 Minuten Ausbeute: 4 Portionen 1 xRezept-Pin-Rezept

Beschreibung

Dieser würzige Maiskuchen-Frühstücksstapel ist eine herzhafte mexikanische Variante von Pfannkuchen – die kleinen Maiskuchen mit Speck und Spiegeleiern sind ein Traum!

Zutaten

Einheiten USM – Skala 1/2x1x2x 1 – 1/4 Tassen steingemahlenes gelbes Maismehl (mittlere Mahlung) 3/4 Tasse Allzweckmehl 2 – 1/2 Teelöffel Backpulver 1/2 Teelöffel koscheres Salz 1 TL . geräucherter Paprika, 1 Tl. Taco-Gewürz, Cayennepfeffer nach Geschmack (oder welche Gewürze Sie auch immer für den südwestlichen Geschmack mögen) 1 Tasse + 2 Esslöffel fettarme Buttermilch 1 großes Ei 2 Esslöffel Honig (ich habe nur Zucker verwendet) 2 EL Butter (für die Grillplatte) geschnittener Schinken, Speck, Käse und Eier

Anweisungen

Kombinieren Sie Maismehl, Mehl, Backpulver, Salz und Gewürze in einer großen Schüssel. Zusammen verquirlen. In einer separaten Schüssel Ei, Buttermilch und Honig verquirlen. Nasse Zutaten zu trockenen Zutaten hinzufügen. Rühren, bis alles gerade vermischt ist – nicht zu stark mischen. Grillplatte oder Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit geschmolzener Butter einfetten. 1/3 Tasse Teig auf die Grillplatte geben. Mit der Rückseite des Pfannenwenders flach drücken, um Pfannkuchen zu formen. Braten, bis die Unterseite gebräunt ist, umdrehen und die andere Seite bräunen. Speck anbraten. Legen Sie Stapel auf Maiskuchen mit Schinken, Speck und Käse. 2-3 Minuten grillen, bis es warm und sprudelnd ist. Fügen Sie in der Pfanne, in der Sie den Speck gebraten haben (wenn möglich), ein kleines Stück Butter hinzu und braten Sie die Eier. Wenn sie fertig sind, legen Sie sie auf die Stapel und bestreuen Sie sie mit zusätzlichem Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer!

Anmerkungen

Die Maiskuchen hatten den perfekten Geschmack und die perfekte Dichte, aber meine waren nur ein bisschen trocken. Ich hätte beim nächsten Mal vielleicht etwas mehr Öl oder Butter darin verwendet.Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 25 Minuten Kategorie: Frühstück Küche: Amerikanisch

Schlüsselwörter: Maiskuchen, würzige Maiskuchen, Maiskuchenrezept, Frühstücksstapel

Duff Goldman hat gerade die eine Sache geteilt, die er immer in seinem Gefrierschrank aufbewahrt, um seine Naschkatzen zu befriedigen

Außerdem gibt der weltberühmte Konditor seine besten Ratschläge, um durch Backen und Kochen mit Kindern Urlaubszauber zu kreieren.

Der berühmte Konditor Duff Goldman ist bekannt für seine umwerfenden Kuchenkreationen bei Charm City Cakes und seinen anderen Bäckereien im ganzen Land. Heutzutage können Sie ihn beim Co-Hosting der Kids Baking Championship mit Valerie Bertinelli auf Food Network sehen. 

Goldman ist der führende Experte, wenn es darum geht, Kinder für das Backen und Experimentieren mit Rezepten in Hülle und Fülle zu interessieren. Sein neues Kochbuch, Super Good Cookies for Kids, lehrt Kinder (und ihre Erwachsenen) grundlegende Küchensicherheit, wie man eigene Rezepte schreibt und natürlich eine Menge superguter Keksrezepte. 

Mit der Weihnachtszeit werden die Kinder in Ihrem Leben – ob Ihre oder die von jemand anderem! – sicherlich darum bitten, etwas zu backen. Aber seien wir ehrlich, Kinder und Küchen passen nicht immer zusammen. Goldman weiß, wie man die Zeit in der Küche sicher, unterhaltsam und kreativ gestaltet. Also setzte er sich mit EatingWell zusammen, um sein Wissen zu teilen und uns daran zu erinnern, wie viel Spaß Backen in jedem Alter machen kann. 

EatingWell: Die Leute backen gerade viel, gibt es Rezepte, die du immer an den Feiertagen backst?

Goldman: Ja, es gibt also Polvorones, wie mexikanische Hochzeitskekse oder russische Teekuchen, wie auch immer Sie diese nennen wollen. Die mache ich jedes Jahr. Sie sind irgendwie ein großer Hit, und die Leute wären sauer, wenn ich es nicht täte. 

EatingWell: Gibt es irgendwelche Rezepte, die Sie rund um die Feiertage zubereiten und die von Ihrer Familie weitergegeben wurden? 

Goldman: Meine Urgroßmutter war Bäckerin und meine Mutter ist eine wirklich gute Köchin. Wir sind alle Juden, also passiert viel Essen. Ich war wirklich der Erste, der Gebäck wirklich umarmte. Meine Uroma war ausgezeichnet darin, Rügelach, Strudel und solche Dinge zu machen. Aber was das Backen wirklich angeht, bin ich, glaube ich, der Erste. 

Für Feiertage ist es Brisket, richtig? An jedem Feiertag gibt es ein Bruststück, egal welches. Es gibt Weihnachtsbrust, Erntedankbrust. Hast du dir das Bein gebrochen? Ich mache dir ein Bruststück!

EatingWell: Gibt es Rezepte, die Sie oft machen und die Sie hoffen, mit Ihrer Tochter zu machen?

Goldman: Mein Texas-Chili ist ziemlich großartig. Und wir haben es zusammen gemacht, als sie 3 Tage alt war. Wir kamen aus dem Krankenhaus nach Hause, und meine Frau ruhte sich oben aus. Ich setzte sie in ihren Autositz und setzte sie auf die Küchentheke direkt neben dem Herd. Gut, dass meine Frau geschlafen hat, sie hätte mich vielleicht angeschrien, wenn sie das gesehen hätte. 

EatingWell: Backen mit Kindern kann chaotisch und stressig sein. Welche Tipps haben Sie für Erwachsene, damit es mehr Spaß macht?

Goldman: Man muss mit Erwartungen umgehen. Sei dir nur darüber im Klaren, dass es ein Durcheinander wird, also mach dir keine Sorgen! Weißt du, es wird überall Mehl auf dem Boden liegen. Also sei nicht so: „Oh mein Gott, wir müssen das Mehl holen!“ Entspann dich. Das ist gut. Mach es sauber. Keine große Sache. 

Ich denke, besonders wenn Sie kein Bäcker sind und es nicht ständig tun, dann denken Sie daran, dass Sie zusammen lernen. Wenn Sie lernen und das irgendwie durchmachen, sagen Sie: „OK, was bedeutet das?“ [dann] lernt man das zusammen, und die Kinder reagieren darauf. 

Die andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, nicht einfach alles zu tun und sie zuschauen zu lassen. Kinder wollen das nicht. Sie wollen etwas tun! Wissen Sie, bringen Sie ihnen etwas über Messer bei. [Sag] „Schau, das ist ein scharfes Werkzeug, das dich verletzen könnte. Aber wenn du es richtig anwendest, wirst du diese Butter hacken.“ Sachen wie diese. 

Aber ich denke, das Größte beim Kochen mit Kindern und Backen mit Kindern ist wirklich, sie einzubeziehen und sie Entscheidungen treffen zu lassen. Wenn sie Entscheidungen treffen, neigen sie dazu, viel aufmerksamer zu sein. Das ist etwas, was ich nicht nur als Vater lernen musste. Charm City Cakes ist eine meiner Bäckereien, und dann habe ich noch einen anderen Ort namens Duff’s Cake Mix, wo Sie reinkommen und Ihren eigenen Kuchen dekorieren. Wir backen es und wir geben dir alle Sachen, mit denen du es gleich dekorieren kannst. Und so oft bin ich da drin und ich mag es, mit all den Kindern abzuhängen, die Kuchen dekorieren. Weil ich Kinder und Kuchen mag. Und ich muss mich davon abhalten zu sagen: „Oh, lass mich dir zeigen, wie man einen Dinosaurier macht.“ Weißt du, lass sie den Dinosaurier machen. Du weißt was ich meine? Lass sie einfach machen. Es‘ Es wird nicht perfekt, aber das ist großartig! Sie werden es immer noch tun und für sie wird es magisch sein, weil sie es geschafft haben.

EatingWell: Hast du ein paar Tipps für einfache, aber beeindruckende Möglichkeiten, Kekse für die Feiertage zu dekorieren?

Goldman: Es gibt Tonnen und Tonnen und Tonnen von wirklich cool aussehenden Süßigkeiten da draußen. Sie können also Zuckerkekse machen und lustige Süßigkeiten darauf legen. Werden Sie kreativ mit Schokoriegeln wie Snickers und so. Zerhacke die, leg sie da rein. Eine Sache, die ich gerne mache, ist, etwas Brownie-Teig zu schlagen und dann ein Bündel Süßigkeiten zu hacken und hineinzulegen und alles zu backen. Wie Reese’s Peanut Butter Cups und Three Musketeers und Baby Ruths und solche Sachen.

EatingWell: Welche Art von Rezepten empfiehlst du Leuten, mit denen sie anfangen sollten, wenn sie sich beim Backen nicht wohlfühlen? 

Goldman: Ja, zum Beispiel Kekse fallen lassen, richtig? Tropfenkekse sind großartig, und jeder liebt Schokoladenkekse. Frische Schokoladenkekse sind genial. Fudge-Kekse oder Erdnussbutter-Kekse, die sind großartig. Weißt du, Erdnussbutterkekse sind fantastisch. Es gibt viele kleine Dinge, wenn Sie Erdnussbutterkekse machen. Sie lassen sie in den Teller mit Kristallzucker fallen, damit sie beim Backen diesen kleinen knusprigen Rand bekommen. Wissen Sie, Kindern beibringen, wie man das macht. Das ist ein lustiger Schritt. ein Rezeptfoto der Gingerbread Pine Cones Credit: Benjamin Turner

Lebkuchen Tannenzapfen

Rezept ansehen

Dieses Rezept, das von Duff Goldmans Super Good Cookies for Kids übernommen wurde, ist ein solides Rezept für Lebkuchenplätzchen. Du kannst eine Tannenzapfen-Kekspresse verwenden oder den Teig mit traditionellen Ausstechformen ausstechen. 

EatingWell: Hatten Sie in letzter Zeit einen Fehler oder Fehler beim Backen, aus dem Sie eine gute Lernerfahrung gemacht haben? 

Goldman: Als ich Super Good Cookies for Kids schrieb, konnte ich die Makronen einfach nicht richtig hinbekommen. Es hat den ganzen Tag gedauert und wir sind weit hinter dem Zeitplan zurückgeblieben. Ich sagte: „Ich muss das herausfinden. Ich kann hier kein Pennerrezept einfügen.“ Ich wollte sicherstellen, dass die Rezepte funktionieren. Das hat also lange gedauert. Ich mache sie nicht so oft. Es war wie: „Okay, ich muss das herausfinden. Denn wenn ich der Experte bin, muss ich wissen, wovon ich spreche.“ 

EatingWell: Nachdem du sie endlich herausgefunden hast, gab es da einen Moment wie: „Oh duh, das ist es, was ich falsch mache“?

Goldman: Ja, ich ließ sie einfach an der Luft aushärten. Weißt du, lass sie außen eine schöne Kruste bekommen. 

EatingWell: Was hast du immer zur Hand, um deine Naschkatzen zu stillen?

Goldman: Mein Gefrierschrank ist voll mit Keksteig. Da ist immer Plätzchenteig drin. Das Problem ist, ich habe eine volle Speisekammer. Also habe ich ungefähr 10 Pfund wirklich schöne Milchschokolade, 10 Pfund wirklich schöne weiße Schokolade. Also gehe ich manchmal in die Speisekammer und stecke meine Hand in den Cambro [eine Marke von Lebensmittelbehältern, die bei Köchen beliebt ist] voller Schokolade, und ich bekomme eine Handvoll. Aber meistens sind meine Süßigkeiten wie Rosinen. Ich esse viele Rosinen, ich esse viele Pflaumen. Ich liebe Trockenfrüchte. Ich bin Jude; wir mögen getrocknete Früchte und gesalzenen Fisch und Fleischkonserven. Wir mögen solche Sachen einfach. Ich liebe Pflaumen und meine Tochter liebt Pflaumen [auch]. Sie sind großartig!

EatingWell: Hast du eine Lieblingswinterfrucht zum Backen? 

Goldman: Ich weiß nicht … Ich schätze, vielleicht Persimonen. Viele meiner Nachbarn haben Kakibäume. Ich wache auf und da liegen wie Einkaufstüten voller Kakis vor meiner Haustür. Weil sie sagen: „Der Typ ist ein Koch. Er weiß, was er mit all dem machen soll!“ Also sammeln sie alle Kakis und bringen sie herüber. Also nehme ich normalerweise die Kakis von allen, mache riesige Mengen Kakimarmelade und verteile sie. Ich gebe ihre Kakis in Kugelgläsern zurück. 

EatingWell: Sie sind seit einem Jahrzehnt Co-Gastgeber der Kids Baking Championship mit Valerie Bertinelli. Was gefällt Ihnen an der Arbeit mit ihr am besten?

Goldman: Geschichten über Van Halen zu hören, weil ich Van Halen liebe. Außerdem ist Val so gut im Fernsehen. Sie macht es seit ihrer Kindheit. Sie ist ein Fernsehprofi und ich bin Kuchendekorateur. Ich bin nicht gut im Fernsehen. Ich bin gut im Fernsehen in dem Sinne, dass ich ich selbst und ehrlich bin. Ich bin derselbe Typ, wenn ich nach oben gehe und mit meiner Frau rumhänge. Ich versuche nicht, jemand anderes zu sein. Aber wie wirklich nur aufmerksam zu sein und Val zu beobachten und wie sie mit den Kameras interagiert, wie sie mit den Kindern interagiert, wie sie mit mir interagiert. Sie hat mir so viel darüber beigebracht, wie man nicht einmal besser im Fernsehen wird, sondern wie man das Leben aller anderen um sich herum einfacher macht, indem man einfach ein Profi ist und seinen Job macht. Sie ist großartig. Aber wirklich, es sind die Van Halen-Geschichten, die ich liebe!

EatingWell: Wenn du also etwas für Valerie backen würdest, was würdest du ihr backen?

Goldman: Oh, ich würde wahrscheinlich diese kleinen gefrosteten Zitronenkekse machen. Weil sie Zitrone liebt. Sie tut. Sie liebt es wirklich. Und das sind großartige Kekse; sie sind nicht zu sauer, nicht zu süß. Das, oder ich würde Pizza machen. Val hat einen wirklich tollen Pizzaofen bei ihr zu Hause und jedes Mal, wenn ich vorbeikomme, bringe ich etwas Teig und Zutaten mit und mache Pizza, weil ich nicht weiß, ob er so oft benutzt wird. Aber es gewöhnt sich daran, wenn ich da bin! 

Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Länge bearbeitet.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert