Spiegelei Sandwich

Tolles Wohlfühlessen! Für dieses schnelle und einfache Frühstück können Sie jede Art von Brot oder Käse verwenden, die Sie möchten. Für ein komplettes Frühstück mit Obst und Saft und/oder Milch servieren.

Galerie

Spiegelei-Sandwich Spiegelei-Sandwich Allrecipes Mitglied Spiegelei-Sandwich nevaeh Spiegelei-Sandwich heavya Spiegelei-Sandwich Derrick H + 24 24 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 5 Min. Kochen: 10 Min. Gesamt: 15 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Teelöffel Butter 4 Eier 4 Scheiben amerikanischen Schmelzkäse 8 Scheiben geröstetes Weißbrot Salz und Pfeffer nach Geschmack 2 Esslöffel Mayonnaise 2 Esslöffel Ketchup Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Eier in der Pfanne aufschlagen und bis zur gewünschten Festigkeit kochen. Kurz bevor die Eier gekocht werden, eine Scheibe Käse über jedes Ei legen.Anzeige Schritt 2

Nachdem der Käse geschmolzen ist, legen Sie jedes Ei auf eine geröstete Scheibe Brot. Eier mit Salz und Pfeffer würzen. Mayonnaise und Ketchup auf die restlichen Brotscheiben streichen und Eier mit Brot bedecken, um 4 Sandwiches zu machen. Warm servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 386 Kalorien; Protein 16,6 g; Kohlenhydrate 28,2 g; Fett 23 g; Cholesterin 220,6 mg; Natrium 969,8 mg. Vollständige Ernährung

Gebratene Gurken

Mein Mann ist nicht verrückt nach gebratenen grünen Tomaten, aber er liebt diese. Dies ist eine andere und einfache Möglichkeit, alle Gurken im Garten zu verbrauchen! Sie können in Ranch-Dressing, Meerrettichsauce oder Salsa getaucht werden.

Galerie

Bratgurken Bratgurken KARENNAUMANN Bratgurken rachelle Bratgurken chefbrit Bratgurken Kayleigh Graskey + 2 2 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 15 Min. Kochen: 10 Min. Gesamt: 25 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 24 ScheibenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste½ Tasse Pflanzenöl 2 Gurken, geschält und in Scheiben geschnitten 1 Tasse Maismehl Salz nach Geschmack Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Das Pflanzenöl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie einen Teller mit einem Papiertuch aus; beiseite legen.Anzeige Schritt 2

Die Gurkenscheiben im Maismehl wenden. Braten Sie die Scheiben in dem heißen Öl, ein paar auf einmal, bis sie goldbraun sind, etwa 2 Minuten pro Seite. Übertragen Sie die Gurken auf den vorbereiteten Teller; Zum Servieren mit Salz bestreuen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 392 Kalorien; Protein 3,4 g; Kohlenhydrate 32,4 g; Fett 28,3 g; Natrium 5,2 mg. Vollständige Ernährung

Gebratener Maisbrei

Dieses Rezept erinnert mich an die „guten alten Zeiten“. Ich hoffe, Sie genießen dieses großartige Geschmacksrezept.

Galerie

Gebratener Maismehlbrei Gebratener Maismehlbrei Lucie Carriere Gebratener Maismehlbrei Emily Brumley Gebratener Maismehlbrei Annette Hatfield Gebratener Maismehlbrei marsha + 8 8 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 20 Min. Kochen: 10 Min. Zusätzliche: 12 Std. 50 Min. Gesamt: 13 Std. 20 Min. Portionen: 4 Ergebnis: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste3 Tassen Wasser 1 Teelöffel Salz 1 Tasse gelbes Maismehl 1 Esslöffel Butter Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

In einem mittelgroßen Topf Wasser zum Kochen erhitzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel; Salz und Maismehl einrühren. Unter regelmäßigem Rühren kochen, bis die Mischung dickflüssig ist.Anzeige Schritt 2

Die Maismehlmischung in eine leicht gefettete 22,9 x 12,7 cm große Laibpfanne geben. Abdecken und über Nacht kühl stellen.Schritt 3

Am Morgen Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Maisbrei in 1 cm breite Scheiben schneiden. In geschmolzener Butter auf beiden Seiten goldbraun braten.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 153 Kalorien; Eiweiß 2,5 g; Kohlenhydrate 27,3 g; Fett 3,5 g; Cholesterin 7,6 mg; Natrium 604,2 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.